SARAH HERR

TANZ : CHOREOGRAFIE : VERMITTLUNG 

AKTUELL

8. NOV I 20.00 Uhr I Bühne Frei !, Landesmuseum Stuttgart, DE

PULL I 5elefants tanzkollektiv (Gastspiel) 

   

5. NOV I Festival de danse Résonance, Morteau, F
workshop contemporary dance & partnering


4. NOV I Festival de danse Résonance, Morteau, F

 PULL I 5elefants tanzkollektiv (Gastspiel)


23. OKTOBER I 14.00 UHR I Theaterhaus Semilla, Rettigheim-Mühlhausen
PASTA OHNE ENDE I 5elefants tanzkollektiv (Gastspiel)

22. OKTOBER I 16.00 UHR I Theaterhaus Semilla, Rettigheim-Mühlhausen
PASTA OHNE ENDE I 5elefants tanzkollektiv (Gastspiel)

9. OKTOBER I 14.00 UHR I Theaterhaus Semilla, Rettigheim-Mühlhausen
LOOPING LOOP I 5elefants tanzkollektiv (Gastspiel)

8. OKTOBER I 16.00 UHR I Theaterhaus Semilla, Rettigheim-Mühlhausen
LOOPING LOOP I 5elefants tanzkollektiv (Gastspiel)

12.-17. SEPTEMBER I Out and Around, EinTanzHaus
Outdoor Creation Summit

30. & 31. JULI I 18.30 & 20.00 UHR I Sommerwerft Festival Frankfurt
BEE MEE I Wayne Götz (Gastspiel) 

17. JULI I 14.00 UHR I EinTanzHaus Mannheim
PASTA OHNE ENDE (PREMIERE)


15. JULI I 10.00 UHR I EinTanzHaus Mannheim
PASTA OHNE ENDE (Schulaufführung)
Eine Produktion des 5elefants tanzkollektiv.
Künstlerische Leitung/Konzept: Sarah Herr (in Zusammenarbeit mit den Performer:innen)

Tanz/Performance: Meret Rufener, Wayne Götz, Sarah Herr

Komposition: Tobias Schmitt

Szenografie: Stefan Schneider

Künstlerisches Coaching: Robert Buschbacher, Miriam Lemdjadi

Grafik: Peter Bösselmann

Foto: Lys Y. Seng

Trailer: Bill Raab 


27., 28., 29. MAI I 20.00 UHRI Listening in wild places I Altes Klärwerk Mannheim

26. MAI I 20.00 UHR I Altes Klärwerk Mannheim
PREMIERE: Listening in wild places
Choreografie: Amelia Eisen
Tanz: Elisabeth Kaul, Mike Planz, Kirill Berezovski, Michael Bronczkovski, Güldeste Mamac
Produktionsassistenz: Angela Wendt, Elisabeth Kaul
Kostüm: Baika Bettag
Outside Eye: Sarah Herr
Foto/Video: Tizian Arnoldt
Grafik: Gerhard Fontagnier

24. MAI I 20.00 UHR I Heiliggeistkirche Heidelberg
Autonomy of pleasure 

Konzept: Miriam Markl

Tanz: Cecilia Ponteprimo, Lorenzo Ponteprimo, Sarah Herr, Rouven Pabst

22. MAI I 17.00 Uhr I Theater Felina-Areal, Mannheim
KÖRPER DER STADT

12. MAI I 11.30-12.30 UHR I PULL (street version) I Das Tanzfest Bern, CH

5elefants tanzkollektiv: Meret Rufener & Sarah Herr

 

11. MAI I 17.-18.00 UHR I PULL (street version)I Das Tanzfest Bern, CH

5elefants tanzkollektiv: Meret Rufener & Sarah Herr


10. APRIL I 17.00 Uhr I Theater Felina-Areal, Mannheim
Premiere: KÖRPER DER STADT
Konzept/Choreografie: Miriam Markl
Komposition: Tobias Schmitt
Performance:  Amelia Eisen, Elisabeth Kaul, Rouven Pabst, Sarah Herr, Veronika Kornová-Cardizzaro 
Outside Eye: Catherine Guerin


13. MÄRZ I 20.00 Uhr I MAQUIS MAMI WATI, Mannheim
REACHING TOWARDS... 

12. MÄRZ I 20.00 Uhr I MAQUIS MAMI WATI, Mannheim
REACHING TOWARDS... 


11. MÄRZ I 20.00 Uhr I MAQUIS MAMI WATI, Mannheim
REACHING TOWARDS... 


10. MÄRZ I 20.00 Uhr I MAQUIS MAMI WATI, Mannheim
Premiere: REACHING TOWARDS...
Künstlerische Leitung/Konzept: Sarah Herr
Tanz/Performance: Miriam Markl, Sarah Herr
Video/Konzept: Aleksej Nutz
Soundkomposition: Ophelia Sullivan
Lichtdesign: Tom Steyer
Outside Eye: Julie Pecard
Grafik: Peter Bösselmann


30. JAN I 12.00 UHR I LOOPING LOOP I Theater Heidelberg, Zwinger 1
5elefants tanzkollektiv
FLUX Festival - Lokale Tanzszene in Bewegung
 

24 - 28. JAN I 1176 KUBIKMETER LUFT: Künstler-Residenz, EinTanzHaus
Mit Wayne Götz, Meret Rufener, Sarah Herr 


10 - 14. JAN I 1176 KUBIKMETER LUFT: Künstler-Residenz, EinTanzHaus
Miriam Markl: "Grenzwache der Materie: Da wo etwas nicht ist"
Mit Miriam Markl, Martina Martin, Sarah Herr

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der
Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm
NEUSTART KULTUR, Hilfsprogramm DIS-TANZEN des Dachverband Tanz Deutschland.